Ultracooler Zwerg und die sieben Planeten
22. Februar 2017

Eines der aufregendsten Dinge, die derzeit in der Wissenschaft geschehen, ist die Suche nach außerirdischem Leben. Wir haben das Glück, in einer Zeit zu leben, in der die Suche ernst wird.

Noch vor 25 Jahren waren die einzigen Planeten, von denen wir im gesamten Universum wussten, die in unserem Sonnensystem. Heute wissen wir, dass die meisten Sterne von Planeten umkreist werden! Der nächste Schritt ist es, Planeten zu finden, die wie die Erde sind.

Wir haben gerade genau das gefunden, wonach wir gesucht haben: ein neues Sonnensystem mit sieben kleinen, felsigen Planeten. Das neue System ist in zweierlei Hinsicht ein Rekord: Es hat die meisten erdgroßen Planeten und das größte Potenzial Leben zu beherbergen.

Das neue Sonnensystem wurde entdeckt, als die Astronomen bemerkten, dass das Licht des Sterns leicht schwächer wurde, als die Planeten vor ihm vorbeizogen. Es ist uns unmöglich, solche entfernten Planeten direkt zu sehen, aber wir können mit dieser Technik viele Informationen sammeln.

Wir wissen, dass alle Planeten in diesem neuen Sonnensystem aus Gestein bestehen, sie sind ähnlich groß wie die Erde und mindestens drei der Planeten könnten sogar Ozeane haben. Diese Planeten befinden sich jedoch alle viel näher an ihrem Stern als die Erde, oder sogar Merkur, der unserer Sonne am nächsten ist.

Die Temperatur auf den Planeten ist jedoch ähnlich wie bei den felsigen Planeten unseres Sonnensystems!

Denn der Stern im Zentrum dieses Sonnensystems ist ein' ultracooler Zwergstern'. Er ist 10-mal weniger massereich als die Sonne und viermal kühler, das heißt er gibt viel weniger Licht und Wärme ab.

Die Astronomen glauben, dass viele erdähnliche Planeten rund um solche Zwergsterne zu finden sind, aber dies ist das erste Mal, dass ein Sonnensystem mit so vielen Planeten entdeckt wurde.

Tolle Fakten

Der Stern im Zentrum dieses Sonnensystems ist klein, aber er ist keineswegs der kleinste bekannte Stern. Dieser Titel geht an OGLE-TR-122b, der nur geringfügig größer ist als Jupiter!

This Space Scoop is based on Press Releases from ESO, SAAO.
ESO SAAO

Mathias Jäger

Bild
Druckerfreundliche Version
Weitere Space Scoops

Noch neugierig? Lerne mehr...

Was ist Space Scoop?

Entdecke mehr Astronomie

Wir inspirieren eine neue Generation von Entdeckern des Weltraums

Freunde von Space Scoop

Kontakt

This website was produced by funding from the European Community's Horizon 2020 Programme under grant agreement n° 638653